Referenz: Transportbehälter für flüssige Arzneimittel

Transportbehälter Arzneimittel Ausschnitt

Die mobilen Transportbehälter für flüssige Arzneimittel sind für einen speziellen Anwendungsfall in der pharmazeutischen Industrie entwickelt und gefertigt worden.

Die Behälter sind mit einem Sterilfilter zur Beatmung ausgestattet, sie haben eine Sprühkugel und sind somit CIP-fähig. Darüber hinaus können die Behälter mittels Reindampf sterilisiert werden.

Die Behälter selber und die angebauten Komponenten erfüllen alle Anforderungen an Design und Werkstoff, die in der Pharmazie gestellt werden.

Mark Eickermann

Mark Eickermann
Geschäftsführer (Vertrieb, Projektierung)

Tel.: +49 (0) 25 92 / 91 50 50