Reinstwasser: Lagerung und Verteilung

Reinstwasserlagersystem von Planttech

Ob mit Kaltlagerung bei Umgebungstemperatur oder mit Heißlagerung bei mehr als 80°C: Je nach Anforderungen und Produktionsbedingungen realisieren wir Ihr individuelles Reinstwasserlagersystem. Und zwar so, dass die Gefahr der Verkeimung und Verunreinigung des Reinstwassers deutlich sinkt: Bei der Kaltlagerung wird der Behälter kontinuierlich ozonisiert. Ein nachgeschalteter UV-Strahler im Vorlauf des Verteilsystems dient zudem zur Ozonzerschlagung. Bei der Heißlagerung ist die ständige thermische Sanitisierung Teil des Systems.

Durch hydraulisch ausgelegte Verteilsysteme gelangt Ihr wertvolles Reinstwasser direkt zu den Entnahmestellen.

Die Vorgänge der Lagerung und Verteilung werden messtechnisch überwacht und geregelt. Bei der Planung und Umsetzung dieser Systeme befolgen unsere Techniker sämtliche geltenden Regelwerke.

Mark Eickermann

Mark Eickermann
Geschäftsführer (Vertrieb, Projektierung)

Tel.: +49 (0) 25 92 / 91 50 50